Restaurant RESTAURATNT

Restaurant Zur alten Schule

  • Restaurant
  • Rezept

Restaurant Zur alten Schule

Rathausstraße 3
82194 Gröbenzell

Telefon: 08142 504660
Fax: 08142 504662
Web: www.gasthaus-zur-alten-schule.de


Öffnungszeiten

Dienstags: ab 11.00 Uhr
Mittwochs: ab 11.00 Uhr
Donnerstags: ab 11.00 Uhr
Freitags: ab 9.00 Uhr
Samstags: ab 11.00 Uhr
Sonntags: ab 11.00 Uhr
Warme Küche: Durchgängig
Ruhetage:  Montag

"Das etwas andere Restaurant"
Sie wollen etwas besonderes erleben? Genießen mit allen Sinnen in gemütlicher charmanter Atmosphäre?
Dann sind Sie in der Alten Schule in Gröbenzell genau richtig. Der Name ist Programm, Erinnerungen an die Vergangenheit als Schule (bis 1964) und liebevoll arrangierte Details bezaubern Sie, vom Gastraum bis hin zum Biergarten.
Das gastronomische Prinzip folgt dem Motto "Erleben & Genießen".
Kreativ, frisch, gesund und erschwinglich, so liest sich die Speisekarte der Alten Schule.
Wir verwenden ausschließlich frische handverlesene Lebensmittel, aus der Region. Auch auf Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten und Wünsche jeder Art wird selbstverständlich gerne eingegangen.

Die Wirtsleute

Seit September 2011 betreibt Gastwirtsfamilie Letsch das sympathische Lokal. Wirt Thomas Letsch bringt reiche Gastronomieerfahrung mit, sein erfrischend junges Konzept hält immer wieder sympathische Überraschungen bereit.

Die Lage

Erbaut wurde sie 1924, die „Alte Schule“ im Münchener Vorort Gröbenzell. Den gab es damals freilich so noch gar nicht – es war lediglich ein Ortsteil des benachbarten Olching. Dennoch hatte das Dörfchen so viele Schüler, dass in nur vier Monaten ein neues Schulgebäude errichtet wurde, um die alten Baracken abzulösen, in denen man den Kleinen bislang Rechnen und Schreiben beigebracht hatte.

Die Atmosphäre im Wirtshaus

Im heimeligen Ambiente der „Alten Schule“ fühlen sich Alt und Jung gleichermaßen zu Hause. Die liebevolle Dekoration weckt nostalgische Gefühle. Da purzeln alte Bücher, Schulranzen und Becher voller Pinsel und Stifte und ein kleiner Globus auf schmalen Wandborden übereinander, ein riesiger Rechenschieber an der Wand lässt an knifflige Mathe-Aufgaben denken, historische Klassenfotos lassen uns eintauchen in die Vergangenheit ein und durch die nostalgischen Sprossenfenster wandert der Blick hinaus zum massigen Zwiebelturm der katholischen Kirche und dem nagelneuen Gröbenzeller Maibaum.
Das Restaurant befindet sich in einem 90 Jahre alten Schulhaus und ist mit vielen alten Schulutensillien eingerichtet.

Verlauf RESTAURATNT

Mitglied seit
4 Jahre 8 Monate